Neubau u. Erweiterung Sportlerheim Borsdorf, BA1

Bauherr: Gemeinde Borsdorf, Rathausstr. 1, 04451 Borsdorf
BGF: 200 m2 Neubau
Kosten: ca. 197.000 Euro brutto (KG300+400)
Bauzeit: August – Dezember 2010
Leistung: LP 1-8

Die Erweiterung des Sportlerheims erfolgt auf dem Grundstück 60v nördlich des Bestandsgebäudes, zwischen den beiden gegenwärtigen Spielfeldern in 2 Bauabschnitten. In BA1 entsteht ein neuer Vereinsraum für 50-60 Personen, der sich zum großen Sportfeld hin großzügig öffnet. Darüber hinaus entstehen ein neuer Zugangsbereich mit behindertengerechtem WC sowie je ein Raum für Schiedsrichter und Platzwart. BA1 schließt über einen Flur direkt an den bereits vorhandenen Hinterausgang des Altbaus an.

In BA2 sind je eine Doppelumkleide incl. Duschen für Männer und Frauen geplant. Die Umkleideräume sind so ausgelegt, dass sie von 4 Mannschaften zu je 15 Sportlern zeitgleich genutzt werden können. Weiterhin entstehen neue WCs für den Vereinsraum und die Außensportbereiche sowie Räume für Gerätelager, Abstellen und Technik.