Umbau und Erweiterung Kindertagesstätte in Köhra

Bauherr: Gemeinde Belgershain, Schlossstr. 1, 04683 Belgershain
Nutzung: Kindertagesstätte 1-6 Jahre, 60 Kinder
BGF: 510 m2 Neubau / 210 m2 Altbau
Kosten: ca. 700.000 Euro brutto (KG300+400)
Bearbeitung: Nov. 2009 - Dez. 2010
Leistung: LP 1-9

Der Neubau gliedert sich unaufdringlich und zurückhaltend in die Freifläche der Kita ein. Eine transparente Fuge trennt Neubau und Altbau funktional sowie formal voneinander und bildet den Haupteingangsbereich. Vom Haupteingang gelangt man vorbei an Büro und Küche zunächst in den Kindergartenbereich mit zwei großen, hellen Gruppenräumen und dem dazugehörigen Garderoben- u. Sanitärbereich. Der Krippenbereich gliedert sich kompakt an den Kindergartenbereich an und befindet sich westlichen, beruhigten Gebäudeteil des Neubaus. Auch hier stehen zwei großzügige, helle Gruppenräume, ein Garderoben- u. Sanitärbereich sowie ein Schlafraum für die Kleinen zur Verfügung.

Der Flur, über Lichtkuppeln belichtet, verbindet beide Bereiche und sichert die Fluchtwege. Die großzügig angelegte Südterrasse bietet direkten Zugang zum Garten und dient so als Bindeglied zwischen Innen- u. Außenbereichen. Der im Ostflügel neu angelegte Turnraum erstreckt sich bis unters Dach und bietet Raum zum Turnen und Bewegen bzw. für Veranstaltungen. Außerdem entstehen hier eine behindertengerechte Toilette, eine Kinderküche und der Technikraum. Im DG stehen Abstellräume zur Verfügung. Der Südflügel, der bis Ende Juni 2009 noch in Betrieb war, wird im dritten und letzten BA abgebrochen, Freispielflächen und Garten werden hier modelliert.